ZEISS BlueGuard Brillengläser

Die nächste Generation von Brillengläsern inkl. UVProtect Technologie und erweitertem Schutz vor blauem Licht.

Mit den ZEISS BlueGuard Brillengläsern werden Teile des blauen Lichts durch das Material selbst geblockt. Sie bieten nicht nur vollständigen UV-Schutz, sondern blockieren auch bis zu 40% des potenziell schädlichen und irritierenden Blaulichts. ZEISS BlueGuard Brillengläser zeichnen sich dank unserer hochwertigsten Veredelung ZEISS Duravision® Platinum UV durch weniger Reflexe aus.

Vorteile der ZEISS BlueGuard

Was genau ist blaues Licht?

  • Sichtbares blaues Licht ist eine elektromagnetische Strahlung im Wellenlängenbereich zwischen 380 – 500 nm.
  • Der Spektralbereich zwischen 400 – 455 nm gilt als potenziell schädliches blaues Licht.
  • 455 nm wird durch ISO / TR 20772-2018 als die Obergrenze des Lichtspektrums definiert, welche das größte phototoxische Risiko für RPE-Zellen (Retinale Pigmentepithel) aufweist.
Eine Darstellung des Farbspektrums

Wo wir mit blauem Licht in Verbindung kommen

Covid-19 hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, lernen und uns zusammenleben, verändert.
Bereits letztes Jahr haben Forscher gezeigt, dass Menschen jeden Alters aus aller Welt immer mehr Zeit mit digitalen Geräten verbringen.

Zudem sind die Menschen länger zu Hause oder allgemein in Räumen, die mit künstlichem LED-Licht beleuchtet werden. So kommt zu dem natürlichen, potenziell schädlichen Blaulicht der Sonne noch hinzu, dass die meisten Menschen zunehmend mehr künstlichem Blaulicht ausgesetzt sind.

Das Resultat: Digitaler Sehstress

Bei der Mehrheit der Erwachsenen, die regelmäßig digitale Geräte verwenden, treten verschiedene Symptome im Zusammenhang mit digitalem Sehstress auf.

Aber was ist digitaler Sehstress?

  • Digitaler Sehstress ist die Kombination von Augen- und Sehproblemen, die mit der Verwendung von Computern und anderen Displays verbunden sind.
  • Digitaler Sehstress kann Sehstörungen hervorrufen und/oder den Sehkomfort negativ beeinträchtigen.
  • Zu den am häufigsten genannten Symptomen gehören Blendung, unangenehmes Sehen, Akkommodationsstress, Schmerzen in oder um die Augen, Trockenheit und Augenermüdung.

Die ZEISS BlueGuard Brillengläser als Lösung

Diese Brillengläser bieten Ihnen eine hervorragende Balance zwischen Schutz, Sehkomfort und Ästhetik.

Schutz

ZEISS BlueGuard Brillengläser blocken bis zu 40% des potenziell schädlichen blauen Lichts.

  • Dank der neuesten organisch-chemischen Technologie sind die Blaulicht blockenden Eigenschaften ein wesentlicher Bestandteil des Brillenglasmaterials. Dadurch können ZEISS BlueGuard Brillengläser sowohl das störende blaue Licht digitaler Lichtquellen und LED’s sowie das potenziell schädliche Blaulicht der Sonne blocken.
  • Wenn wir über die Sonne sprechen – ZEISS BlueGuard Brillengläser beinhalten auch die UVProtect Technologie und bieten deshalb selbstverständlich vollen UV-Schutz bis zu 400nm.
Sehkomfort

ZEISS BlueGuard Brillengläser sind entwickelt worden, um digitalem Sehstress vorzubeugen.

  • Wir sind ständig von blauen Lichtquellen aus digitalen Geräten und künstlichen LED- Lampen umgeben, die relativ gesehen viel blaues Licht emittieren.
    Blaues Licht, das in das Auge eindringt, kann so genannte „visuelle Geräusche“ verursachen. Es neigt dazu, beim Eintritt in das Auge im gesamten Glaskörper zu streuen, was als störende Blendung und Verringerung der Kontrastwahrnehmung wahrgenommen werden kann. Die chromatischen Längsaberrationen des blauen Lichts können zu unscharfen Bildern beitragen.
  • Dieses nicht fokussierte „visuelle Rauschen“ kann zu Sehstörungen und Symptomen führen, die sich durch digitalen Sehstress bemerkbar machen.
    ZEISS BlueGuard Brillengläser blockieren einen Teil des blauen Lichts, der die Symptome des digitalen Sehstresses verstärken kann.

Ästhetik

ZEISS BlueGuard Brillengläser reflektieren bis zu 50% weniger digitales blaues Licht als Blaulicht blockierende Beschichtungen.

  • Diese Reflexion von digitalem Blaulicht ist für einen Betrachter sichtbarer und kann den Träger ablenken und zu Sehstörungen führen.
  • Insbesondere in Innenräumen, wo Displays oder LED’s die Hauptbeleuchtungsquellen sind, werden diese Reflexionen z.B. bei Videoanrufen, tendenziell sichtbarer.